Am 10. November wurde in der Türkischen Bildungszentrum mit Respekt, Liebe und Sehnsucht an den Todestag von Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk gedacht.

 

Am 10. November wurde in der Türkischen Bildungszentrum mit Respekt, Liebe und Sehnsucht an den Todestag von Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk gedacht.

Lehrern und Schüler des Türkischen Bildungszentrum haben an dem Programm teilgenommen. Nach der Schweigeminute wurde das Türkische und das Deutsche Nationalhymne gesungen.
Leiter des Türkischen Bildungszentrum Herr Suphi  SOLMAZ  hielt eine Rede über die Bedeutung des Tages . Er sagte “ Wir müssen uns an der Linie des Atatürks Prinzipien und Reformen halten um voranzukommen“.
lehrerin des Türkischen Bildungszentrum Sadiye Slipek hat den Artikel “Atatürks Beziehungen mit dem Volk“ gelesen. Am Ende der Zeremonie wurde ein Kurzfilm namens “ Saat Kaç ?(Wie spät ist es?)“ gezeigt.

 

suphi 1

leyla1

özgür1

sadiye1

10 kasim1

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten